sternakind

sternakind


Startseite






Links












jung und verzogen

Ich war heute wieder einmal im Stall. Die drei Kälbchen, bei denen ich vor einiger Zeit sehr oft war haben mich sofort erkannt und von unten bis oben vollgeschlabbert...

Hab mich riesig gefreut.

Sie waren allerdings recht frech. Ich war jedenfalls froh, sie auch von aussen streicheln zu können. Nur kurz musste ich ins Gehege hinein, da schubsten sie mich von allen Seiten. Das ist dann auch nicht ganz nichts, immerhin sind sie seit dem letzten Mal schon ziemlich gewachsen. 

Die anderen waren im Verhältnis zu ihnen sehr scheu. Bei ihnen war ich weniger oft.

Vielleicht ist es nicht gut, Tiere so zu "verziehen"...

Aber wenn ich denke, dass die spätestens in einem halben Jahr geschlachtet werden, werde ich ziemlich traurig. Und warum sollte man ihnen nicht ein schönes Leben zu gestalten versuchen, vielleicht gerade weil es so kurz ist.

Ich jedenfalls esse kaum Fleisch. Und Kalbsfleisch schon gar nicht. Ich finde es irgendwie pervers, Tiere zu essen, die noch nicht einmal richtig leben konnten. Wenn ich Fleisch esse, dann soll das eine Kuh sein, die schon recht alt geworden ist.
Manchmal überlege ich mir, ob ich überhaupt noch Fleisch essen soll. Irgendwie.

15.11.06 21:22
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


flo / Website (15.11.06 23:24)
du bist lieb.


sternakind (17.11.06 17:06)
Danke für das Kompliment.


Wie hältst es eigentlich du mit Fleisch essen? Nur so. Nähme mich Wunder, wie du das ganze siehst.


flo / Website (17.11.06 17:14)
ich bin fleisch-esser, obschon ich daheim so gut wie nie fleisch koche [nur schinken und so].
der mensch ist von natur aus nun auch einmal fleischfesser und es heisst nicht, dass die tiere, die man isst, ungluecklich waren.
wenn es darum geht, mehr fuer artgerecht gehaltene tiere zu bezahlen, dann bin ich sofort dabei.
man kann nicht behaupten, ich waere ein ausgesprochener tierfreund, aber ich bin einer [halt kein extremist]. ich rette sogar bienen, lege schnecken von der strasse runter und so.
nur gelsen [ach ja: stechmuecken, oder wie auch immer] und wespen mag ich gaaaaaaaaar nicht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de